Folgende Personen können ein Kind anmelden:

• Lehrpersonen aus Kindergarten und Schule
• Ärzte oder Kinderärzte
• Eltern
• Fachleute aus anderen Fachstellen (z.B. Heilpädagogischer Dienst, Schulpsychologischer Dienst)